Fischer-Tipps 1 / Sendung (Fischen und Angeln von Wels,Hecht,Zander,Karpfen bis Barsch)

Gerät ,Schnur ,Knoten, wesentlicher unterschied von Monofilen und Geflochtenen. Am Schluss Sind 2 Knoten, Der Clinch-Knoten und der No-Knot
Video Bewertung: 4 / 5

JUMPinMINECRAFT

Hallo , ich finde dein Video als Anfänger echt Klasse 😉 aber ich habe noch eine Frage : An den Karabiner kommt ja nicht der Hacken sondern erst eine extra Schrnurr, was ist wenn die nicht mehr dran ist? Oder liege ich total falsch?
Danke schon mal 😉

TheHaugmaster

ich musss sagen echt gutes video vorallem beim thema monofile schnur. ich habe früher ausschließlich monofile Schnüre verwendet, aber bei hängern beispielsweise reist die schnur sehr schnell Geflochtene is da hartnäckiger.
cooles video!!

sayy3000

Ich fande das Vid gut und das mit diesem Clinch-Knoten wa mir neu ich habe die schnur nur immer durch die erste schlafe durchgefätelt. Morgen geh ich angeln und werde es mal so ausprobieren wie du es in dem vid gezeigt hast. (ich angle seit 1 Jahr)

carphunter308

Du das Video ist ganz ok aber als anfänger muss man nicht geflochtende Schnur nehmen.Als Anfänger angelt man sowieso nur auf Weißfisch und wenn man Dan geflochtende für 10cm. Plötzen nimmt ist das blöd. Ey aber nonst echt gutes Video;)
Ach und supersuper…… Du bist ja der King ne.

canon3ro

sehr gut erklärt

ich kenn den clinch ohne den letzten schritt(ohne nochmal durch die neue schlaufe zu fedeln)
werde ich aber auch ausprobieren

Chrissi525

der no knot verbinder erhält die tragkraft der schnur zu 100% wo bei normalen knoten maximel 80% oder 60% gehen. ich würde sagen das man das beim forellenfischen nicht wirklich braucht vielleicht beim hecht oder wels wo es auf jeden kilo ankommt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.