Die beste Bücher um angeln zu lernen

Bücher zum Thema Angeln lernen

Fänger statt Anfänger – Angeln lernen – der schnellste Weg

Dieses Buch verfolgt einen spannenden Ansatz: Es quält den Einsteiger nicht mit Angel-Vorschulunterricht, sondern führt ihn schon im ersten Jahr an die großen Fische.

Zwar bringt der Einsteiger wenig Erfahrung mit – dafür geht er mit offenen Augen und mit Begeisterung ans Werk. Diese Faktoren können die Tür zum großen Fangerfolg aufstoßen. Der Einsteiger muss nur die Grundzüge begreifen und ein paar raffinierte Tricks kennen.

Der Leser staunt, wie leicht sich schwere Fische oft fangen lassen – sofern man den direkten Weg kennt. Wer dieses Buch als Anfänger aufblättert, wird es als Fänger beenden!

>> Bei amazon ansehen


Angeln – so geht’s: Vom Einsteiger zum Profi

Angeln ist eine faszinierende, facettenreiche Freizeitbeschäftigung. Wer es hier vom Einsteiger zum Profi bringen möchte, braucht eine gute Grundausbildung.“Angeln – so geht’s“ (BLV Buchverlag) von Hans Eiber bietet das erforderliche Rüstzeug für eine erfolgreiche Anglerkarriere.

Der Autor vermittelt in diesem Kompaktkurs für Einsteiger zunächst das Basiswissen über die zum Angeln verwendeten Ruten, Rollen, Schnüre und Haken sowie über wichtiges weiteres Zubehör. Dem folgt ein bebilderter und auf das Wesentliche gestraffter Fischsteckbrief von 21 der beliebtesten Angelfischarten im Süßwasser. Er erklärt die unterschiedlichen Angelmethoden und gibt hilfreiche Tipps für die jeweils passende Ausrüstung und für die richtige Zusammenstellung von Schnur, Vorfach, Bleibeschwerung, Haken und Köder je nach dem ob die Jagd auf Fried- oder Raubfische gehen soll.

Weitere Themen sind die besten Standplätze, das Drillen und Landen, die richtige Versorgung und schonende Behandlung des Fisches für die Küche. Er zeigt aber auch, wie ein naturnahes und gut strukturiertes Gewässer aussehen muss.

Den Abschluss bildet ein Kapitel über das Meeresangeln. Ein Fischsteckbrief informiert auch hier über die wichtigsten Angelfischarten im Salzwasser, und der Autor stellt vom Pier- und Klippenangeln über das Brandungs- bis zum Pilkangeln alle Methoden sowie die beste Ausrüstung und die Erfolg versprechenden Ködermontagen vor.
„Angeln – so geht’s“ ist das Kompaktwissen für einen erfolgreichen Start in die Angelkarriere. Viele Tipps und Tricks aus der Praxis eines erfahrenen Profis garantieren, dass ein guter Fang gelingt. Viel Spaß und Petri heil!

>> Bei amazon ansehen


365 ultimative Fangtipps: Mehr Bisse, mehr Fische, mehr Spaß

Das ganze Jahr fangen – wie geht das? Gar nicht so einfach! Dieselben Tricks, die im Sommer funktionieren, scheitern schon im Herbst. Und was im Winter fängt, versagt im Frühjahr. Wer sich das ganze Jahr auf dieselben Angeltipps verlässt, ist bald vom Fangglück verlassen.

Es ist wie bei einem Mechaniker: Je mehr Schraubenschlüssel er hat, desto größer die Wahrscheinlichkeit, dass der richtige dabei ist. Dieses Buch liefert für jeden Tag des Jahres, für 365 Situationen pfiffige Angeltricks, interessante Denkanstöße und echte Fangbeschleuniger. Es ist die größte Sammlung von Angeltipps in deutscher Sprache – ein Gewinn für jeden Angler.

>> Bei amazon ansehen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.